Zum Inhalt springen

Müllfrei Reisen

    Müllfrei Reisen

    Die Ferien stehen vor der Tür und in Hamburg kehrt sicherlich wieder etwas Ruhe ein. Viele zieht es jetzt, vor allem nach dem schmuddel Februar, in die Sonne und die ein oder andere Flugreise wird genutzt, um schnell ins Warme zu kommen. 

    Das es auch anders geht stellen Nadine und ihre Familie jedes Jahr fest. Sie gelangen unkompliziert mit der Bahn an ihr Ziel (nur wenn diese nicht wieder streikt 😅) Nadines Tochter ist zum Glück alt genug ihr Gepäck selber zu tragen und so bleibt dann auch doch das ein oder andere überflüssige Kleidungsstück zuhause. 

    Ute ist eher mit dem Rad unterwegs. Und auch hier wird natürlich geschaut, dass nichts überflüssiges in die Packtaschen wandert. Was aber alles nicht fehlen darf und wie man möglichst umweltschonend im Urlaub unterwegs sein kann, haben wir dir hier mal aufgelistet:

    Müllfrei Reisen
    Müllfrei Reisen
    wir machen unverpackt

    Zero Waste-Packliste

    UNTERWEGS

    • Kleidung die: Zusammen passt // Sich gut layern lässt (aka Zwiebellook) // Unkompliziert ist und sich mehrmals tragen lässt. 
    • Stoffbeutel und Gemüsebeutel Die nehmen im Gepäck wenig Platz ein und sind vielfältig nutzbar (Maltes »Jeder tag«-Tipp ist schließlich: Hab immer einen Beutel dabei 
    • Thermoflasche und -Becher Für kalte und heißte Getränke und Essen 
    • Mit einem Wasserfilter kannst du jederzeit und überall das Wasser aus der Leitung filtern. 
    • Edelstahldosen Diese kannst du für die Hinreise schon mit leckeren Snacks füllen und unterwegs leerfuttern. Am Urlaubsort sind sie unterwegs superpraktisch für Pommes am Strand oder deine Brotzeit bei der Wanderung 
    • Besteck Das muss nicht zwingend ein Bambusbesteck oder ähnliches sein. Einfach von daheim Messer, Löffel Gabel für jede Person mitnehmen und so das überflüssige Plastikgeschirr vermeiden.
    wir machen unverpackt
    wir machen unverpackt
    wir machen unverpackt
    wir machen unverpackt

    Im Bad

    • festes Duschgel, biologisch abbaubar, falls ihr in der Natur unterwegs seid.
    • festes Shampoo, hiermit kannst du dich natürlich auch waschen und so ggf. auch auf die Duschsseife verzichten
    • plastikfreie Zahnbürste und Zahntabs
    • Waschlappen. Auf der Hin- und Rückreise lässt sich in ihm auch gut die Seife transportieren
    • Seifendose
    • eine abgefüllte Menge festes Deo
    • selbstgemachtes Lippenbalsam
    • Wiederverwendbare Ohren- und Abschminkstäbchen
    • waschbare Make up Pads
    • Rasierhobel aus Bambus oder Edelstahl
    • eine nachhaltig verpackte Sonnencreme, ohne bedenkliche Inhaltsstoffe.
    • Für die Monatshygiene Stoffbinden und eine Menstruationscup. Wenn du unterwegs lieber auf Tampons zurückgreifen möchtest nutze Bio Baumwolle-Tampons. Sie haben eine kürzere Wechselzeit als herkömmliche Tampons, sind aber komplett plastikfrei und ohne bedenkliche Stoffe.
    unser Sortiment
    Müllfrei Reisen
    unser Sortiment

    Küche und Co

    • Spülseife oder abgefülltes Spülkonzentrat
    • Spüllappen
    • Luffaschwamm
    • Spülbürste aus Holz
    • Geschirrtuch
    • abgefülltes Öko-Spülmaschinenpulver
    • Stoffkaffeefilter
    All diese Dinge helfen dir natürlich auch zuhause deinen Alltag plastikfreier zu gestalten. Warum sollte das im Urlaub anders sein 🥰 Wir wünschen dir eine erholsame Zeit mit deinen Liebsten und freuen uns auf deine Urlaubsgeschichten im Laden.