Hier bekommst du deine dritte Wochenaufgabe

Die Hälfte unserer Zero Waste Challenge haben wir geschafft. Nachdem wir uns mit unserem Plastikmüll beschäftigten, haben wir vergangene Woche versucht auf so viele Verpackungen wie möglich zu verzichten.

Leider steckt aber auch in vielen Produkten noch immer Mikroplastik. Die winzigen Plastikpartikel gelangen per Abwasser in die Umwelt und richten dort unabsehbare Schäden an. Doch Mikroplastik-Produkte kannst du meiden und vieles sogar selber herstellen. 

Wie du im eigenen Haushalt Müll vermeidest und trotzdem gepflegt durch den Alltag kommst möchten wir diese Woche herausfinden:

🧴 Kosmetikprodukt selber machen! 🧴

Stell diese Woche ein Pflegeprodukt oder Reinigungsmittel deiner Wahl selber her. Das ist gar nicht so kompliziert, wie du denkst. Es gibt im Web viele einfache Rezepte, z. B. bei smarticular. Bei uns im Laden haben wir für dich auch wieder einen Tisch zum Thema aufgebaut, wo du zusätzliche Informationen und Zutaten findest.

Für welches DIY hast du dich entschieden und ist es zukünftig für dich eine gute Alternative? Wir freuen uns auf deine Erfahrung.

du hast die dritte Woche geschafft – weiter so!

wir hatten am 16. Januar unser digitales Treffen

am 17. Januar ist Wiegetag