aktuelles

#spendenbereitschaft

ist heutzutage nicht immer selbstverständlich. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass Nike von lastingthings unserem Aufruf von umdenkbar cV gefolgt ist und uns ihre Emailetöpfe und ein Bügelbrett für unsere kommenden Workshops angeboten hat. Für uns eine noch größere Freude, als wir dann feststellen durften, dass Nike eine Werkstatt in Wilhelmsburg betreibt. Hier werkelt und näht sie ohne Ende nachhaltige Produkte. Vom Topfschrubber aus Hanf, Seifensäckchen, Obst- und Gemüsesäckchen, Make up-Pads usw. Nike geschenkt bekommen oder gefunden hat. Ein so gemütlicher Ort bei einem inspirierenden Menschen. Danke dir, Nike.

#lebensmittelretten

Bei der Produktsuche sind wir auf die Crowdfunding-Kampagne von rettergut gestoßen. Die Idee hat uns so gut gefallen, dass wir sie direkt mit STREUBAR unterstützt haben. Letzte Woche sind die sechs Gläser mit Suppe aus geretteten Lebensmitteln angekommen. In ihnen wurden beispielsweise krumme Gurken, verformte Kürbisse oder knorrige Karotten verarbeitet – Gemüse was sonst oft aussortiert wird und entweder gleich auf dem Acker liegen bleibt oder in Aussortierbetrieben vom makellosen Gemüse getrennt wird.  Oftmals sind es nur kleine optische Mängel, die dafür sorgen, dass das Gemüse in eine niedrigere Güteklasse… Weiterlesen »#lebensmittelretten

#startup

Christine und Vanessa, zwei Frauen aus Köln, sind die Gründerinnen von waschkram Für STREUBAR haben sie uns ein paar Proben von ihren Shampoos gesendet (natürlich nachhaltig verpackt). Jetzt wird für euch getestet und vielleicht könnt ihr die Shampookugeln bald schon bei STREUBAR bekommen. Waschkram sagt ihre Shampoos sind 100% biologisch abbaubar ersetzen 2-3 Flaschen Flüssigshampoo und sind sowohl für Haar und Haut geeignet. Es gibt sogar eins für Allergiker und Kleinkinder ab 12 Monate. Die Shampookugeln werden in einer kleinen Manufaktur in Köln handgefertigt. Für nachhaltige Produkte gibt es viele… Weiterlesen »#startup

#secondhand

STREUBAR wird für uns, und vielleicht auch für euch, ein zweites Zuhause. Dafür sind wir unentwegt auf der Suche nach alten Möbeln und Einrichtungsgegenständen, die Wärme und Gemütlichkeit mitbringen – ein Ort zum Wohlfühlen und Freunde treffen. Denn STREUBAR wird kein reiner Unverpacktladen. Bei uns findet ihr auch ein Tauschregal, nach dem Prinzip »von Kunden für Kunden«, und einen Bereich für Startups, damit ihr deren innovative Produkte kennenlernen und ausprobieren könnt. Ebenso ist der Austausch uns sehr wichtig. Denn hier bekommt ihr gute Tipps, Anregungen und Unterstützung um nachhaltiger zu leben.… Weiterlesen »#secondhand

#act on plastic

  Die globale Plastikflut in den Griff bekomme – einer der Hauptaufgaben die uns alle zur Zeit beschäftigen sollte. In einer gemeinsamen Initiative haben soulbottles, projecttogether und die Röchling Stiftung deutschlandweit nach Startups und jungen Initiativen, die sich mit vielversprechenden Ideen und Lösungen für weniger Plastikmüll in der Natur einsetzen, gesucht. Über 100 Startups sind dabei. Und wir auch. Es ist so motivierend zu erleben, dass so viele Menschen an so vielen Projekten, mit unterschiedlichen Ansätzen, das Problem angehen und wir uns gegenseitig unterstützen. reduce      recycle    … Weiterlesen »#act on plastic