#lebensmittelretten

Bei der Produktsuche sind wir auf die Crowdfunding-Kampagne von rettergut gestoßen. Die Idee hat uns so gut gefallen, dass wir sie direkt mit STREUBAR unterstützt haben. Letzte Woche sind die sechs Gläser mit Suppe aus geretteten Lebensmitteln angekommen. In ihnen wurden beispielsweise krumme Gurken, verformte Kürbisse oder knorrige Karotten verarbeitet – Gemüse was sonst oft aussortiert wird und entweder gleich auf dem Acker liegen bleibt oder in Aussortierbetrieben vom makellosen Gemüse getrennt wird. 

Oftmals sind es nur kleine optische Mängel, die dafür sorgen, dass das Gemüse in eine niedrigere Güteklasse fällt. Bevor Rettergut ins Leben gerufen wurde gab es schon einige Jahre das @dörrwerk, die aus geretteten Früchten gesunde Snacks herstellen.

Bei STREUBAR gibt es dann vielleicht nicht nur die Suppen, sondern auch die Aufstriche, Schokolade nd Nudeln von Rittergut. Wir finden das richtig gut und freuen uns sehr über soviel Engagement. Bitte weiter so!