#startup

Christine und Vanessa, zwei Frauen aus Köln, sind die Gründerinnen von waschkram
Für STREUBAR haben sie uns ein paar Proben von ihren Shampoos gesendet (natürlich nachhaltig verpackt). Jetzt wird für euch getestet und vielleicht könnt ihr die Shampookugeln bald schon bei STREUBAR bekommen.

Waschkram sagt ihre Shampoos

  • sind 100% biologisch abbaubar
  • ersetzen 2-3 Flaschen Flüssigshampoo und
  • sind sowohl für Haar und Haut geeignet.

Es gibt sogar eins für Allergiker und Kleinkinder ab 12 Monate.
Die Shampookugeln werden in einer kleinen Manufaktur in Köln handgefertigt.

Für nachhaltige Produkte gibt es viele tolle und innovative Startups in Deutschland. Über act on plastic haben wir schon einige interessante getroffen. Es kommen aber fast täglich weitere dazu. Zur Zeit entwickeln viele Menschen tolle, nachhaltige Produkte, mit denen ihr Müll und Plastik vermeiden könnt. Damit ihr diese Startups kennenlernen könnt, wird es bei STREUBAR ein »Newcomer«-Regal geben. Hier könnt ihr dann selber testen und mitbestimmen, welche Produkte dauerhaft bei STREUBAR angeboten werden sollen.